WORK-OUT

Wir begleiten Sie auch, wenn es zu einer Schieflage gekommen ist.

Wir beraten regelmäßig Banken und Investoren bei der Erstellung intelligenter Strukturen für das Work-Out. Das Ziel besteht darin, die Insolvenz des Darlehensnehmers oder eine Zwangsverwaltung oder -vollstreckung zu vermeiden. Gleichzeitig strebt die Bank häufig die Übernahme der Kontrolle an.

Typische Gefahren in diesem Bereich sind:

  • faktische Geschäftsführung
  • Insolvenzverschleppung
  • drohende Aufnahme des Darlehensnehmers in den Konsolidierungskreis der Bank
  • Verlust von Sicherheiten
  • Verlust der steuerlichen Abzugsfähigkeit von Zinsaufwendungen.

Wir wissen, wie man diese Gefahren „umschifft“, und bieten individuell gestaltete Lösungen an.

In diesem Bereich kommt uns die enge Zusammenarbeit mit unserer Schwestergesellschaft www.menschingplus.de besonders zu Gute, weil wir schnell und verlässlich die zentralen Fragen der Fortsetzungsprognose und Überschuldung im Sinne von § 19 InsO prüfen lassen können.

Ansprechpartner
Dr. Oliver Mensching
Heiko Petzold